Bauspenglerei Lobnik AG

Sie sind hier: Lobnik AG Spenglerei Spenglerarbeiten Metalldach Metalldach - Unterkonstruktion
  • Decrease font size
  • Default font size
  • Increase font size
Metalldach - Unterkonstruktion PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Marco Lobnik   
Dienstag, 04. November 2008 um 13:49

unterkonstruktionIn der Regel sind Metalldächer nicht selbsttragend und müssen auf einer Unterkonstruktion verlegt werden.
Ausnahme ist das Profilblechdach, das aufgrund seines speziellen Profils selbsttragend sein kann.

Die Unterkonstruktion ist die Schicht, auf der die Dachhaut befestigt wird.
Meist wird als Unterkonstruktion eine Holzschalung aus Tanne oder Fichteverwendet.


Wichtig!
Die Schalung muss mindestens 27mm dick sein.

Die Brettbreite darf höchstens 150mm betragen. (SIA 232)

Die Schalung wird offen (10mm Abstand) oder gestossen mit Nut und Kamm verlegt.


andere Materialien:

Duripanel
Bei erhöten Brandschutzanforderungen können als Unterkonstruktion auch Duripanelplatten (Zementgebundene Spanplatte) verwendet werden.
Aufgrund der Eigenschaften der Duripanelplatten können die Haften für die Blechscharen nicht mehr genagelt werden und müssen zwangsmässig mit Schrauben befestigt werden.
Eine Trennlage wird unbedingt erforderlich.

Spanplatten
Spanplatten sind als Unterkonstruktion zwar zugelassen, aber absolut nicht geeignet.

Beton
Direkte berührungen von Metall und Beton sollten wenn immer möglich vermieden werden.
Aufgrund des hohen Wassergehalts des Betons wärend der Bauphase (bis zu 100 Liter/m3) muss ein Blechdach auf einer Betonunterkonstruktion immer hinterlüftet werden. Beton enthält chemische zusatzstoffe, die mit der Feuchtigkeit entweichen (Alkalien) und können korrosiv auf das Metall wirken.


 

Artikelauswahl - Dokumentationen Metalldach

Metalldach - Arten

News image

Der Spengler unterscheidet folgende Arten von Metalldächern: Doppelfalzdach Winkelstehfalz Leistendach Profilblechdach Platteneindeckung / Schindeldach Bleidach

Metalldach | Marco Lobnik | Dienstag, 4 November 2008

mehr...

Metalldach - Vor- und Nachteile

News image

Vor- und Nachteile des Metalldaches + bei geringer Neigung begehbar - genauere bauphysikalische und konstruktive Aklärungen werden benötigt + minimale Dachneigung, ab 3° (5%) +...

Metalldach | Marco Lobnik | Dienstag, 4 November 2008

mehr...

Metalldach - Minimalneigungen

News image

Minimalneigungen der verschiedenen Blechdächern Doppelfalzdach 3° 5% mit einfachem Querfalz 17° 30% mit dicht aufgelöteten Einhängern 10° 18% Winkelfalzdach 25° 46% Leistendachquernaht gelötet 3° 5%...

Metalldach | Marco Lobnik | Dienstag, 4 November 2008

mehr...

Metalldach - Unterkonstruktion

News image

In der Regel sind Metalldächer nicht selbsttragend und müssen auf einer Unterkonstruktion verlegt werden.Ausnahme ist das Profilblechdach, das aufgrund seines speziellen Profils selbsttragend sein kann.Die Unterkonstruktion...

Metalldach | Marco Lobnik | Dienstag, 4 November 2008

mehr...

Metalldach - Trennlage

News image

Die Meinungen im Bezug auf Trennlagen zwischen einer Holzunterkonstruktion und einer Metalleindeckung gehen heute auseinander.Allerdings bringt die Trennlage bis auf den Mehrpreisfast nur Vorteile...

Metalldach | Marco Lobnik | Dienstag, 4 November 2008

mehr...

Metalldach - Befestigung

News image

Als Befestigungssystem werden beim Metalldach Fix- und Schiebehaften verwendet.Metalldächer werden vorwiegend als belüftete Konstruktion ausgeführt, desshalb können die Haften vorwiegend mit Nägeln auf eine Holzschalung...

Metalldach | Marco Lobnik | Mittwoch, 14 Januar 2009

mehr...
-
+
15
Show options